Über uns

Gottesdienst:

Wir sind eine junge freikirchliche Gemeinde und lassen uns im Gottesdienst durch Bild- oder Worteindrücke vom heiligen Geist leiten. Der Ablauf hat daher keine feste Liturgie, da entsprechend der Bibel, jeder Teilnehmer aktiv mit beteiligt werden soll/kann:

 

Wenn ihr zusammenkommt, so hat ein jeder einen Psalm, er hat eine Lehre, er hat eine Offenbarung, er hat eine Zungenrede, er hat eine Auslegung. Lasst es alles geschehen zur Erbauung!“ (1 Kor 14,26)

 

Unser Gottesdienst ist dadurch immer anders. Wir haben immer Lobpreis, Anbetung sowie das Abendmahl - und der Rest ergibt sich nach den Eindrücken.

Ein weiterer Bestandteil ist eine Einleitung, in welche jeder etwas Vorbereitetes vortragen kann und es gibt häufig individuelle Zeugnis-Schilderungen. Während des Gottesdienstes werden dann auch Prophetien, Bibelstellen oder Sprachenrede (wenn ein Ausleger da ist) oder Predigten vorgetragen. Das Abendmahl ist ein fester Bestandteil in jedem Gottes-dienst auch wenn die Durchführung oft unterschiedlich ist.

 

Der Lobpreis und die Anbetung ist für uns ein Schwerpunkt und kann spontan auch den ganzen Gottesdienst dauern. Wir fühlen uns mit allen Christen verbunden und laden daher auch sehr gerne Gastsprecher zu uns ein, welche uns mit Ihren Diensten und Erkennt-nissen bereichern.

 

Schwerpunkte:

Die Freisetzung und Förderung von Berufungen und Gaben ist einer unserer Schwerpunkte. Menschen zu Jüngern zu machen, ist auch ein klarer Auftrag unseres Herrn, den wir gerne umsetzen. Wir möchten keine „Konsumkultur“ fördern, sondern jeder kann und soll aktiv in jedem Bereich mitwirken.

 

Der Name "Jojada":

Als wir einen Namen für die Gemeinde brauchten, haben wir den Herrn gefragt und 2. Könige 11 als Antwort bekommen. Daraufhin haben wir uns Jojada genannt. Jojada bedeutet: „JHWH hat [den Namensträger] erkannt / kennt [ihn]“.

 

Erfahrungsberichte:

Einen Erfahrungsbericht haben wir über "Meeting Jesus" erhalten, welchen wir hier sehr gerne als Link teilen. 

https://www.meetingjesus.de/erlebt/niemals-werde-ich-in-die-gemeinde-gehen

 

Die Glaubensscheune:

Auch zur Glaubensscheune gibt es interessante Informationen auf der Website:

http://glaubensscheune.de/

 

WAZ-Online-Bericht über den Bau der Gemeinderäume:

http://www.waz-online.de/Wolfsburg/Fallersleben/Der-Heuspeicher-wurde-zur-Kirche

 

Hier finden Sie uns

In der "Glaubensscheune"

Hattorfer Strasse 26

38442 Wolfsburg OT Mörse

Kontakt

Senden Sie uns einfach eine Email:

arne@jojada-wolfsburg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freie Gemeinde Jojada e.V.